Ablauf

Erstgespräch

 

Um einander kennen zu lernen und um Ihre und die Bedürfnisse und Ziele Ihres Kindes zu besprechen, findet vor jeder Intervention (Legasthenietraining, Lerntherapie) ein kostenloses Erstgespräch statt.

 

 

Lerntherapie

 

Die Lerntherapie findet im Einzelsetting statt, um das Kind optimal, seinen Bedürfnissen entsprechend, fördern zu können. Eine Einheit dauert 60 Minuten. Die Lerntherapie sollte bei Ihnen zuhause, im gewohnten Umfeld des Kindes, statt finden.

 

 

Legasthenietraining

 

Das Legasthenietraining findet im Einzelsetting statt, um auf die individuellen Rechtschreib- und Leseprobleme des Kindes eingehen zu können. Eine Einheit dauert 50 Minuten.

 

Vor Beginn des Legasthenietrainings sollte eine Legasthenieabklärung durchgeführt und Stärken und Schwächen erhoben werden. Die Legasthenieabklärung dauert für Ihr Kind ca. 2 Stunden. Nach der Auswertung der Daten, findet ein Elterngespräch statt und Sie bekommen ein psychologisches Gutachten, das Sie auch in der Schule vorweisen können.

 

 

Elterngespräche

 

Zusätzlich zu den Trainingseinheiten sollten immer wieder Elterngespräche geführt werden, um Sie über den Verlauf des Trainings zu informieren und um die gesetzten Ziele zu besprechen und an die Fortschritte Ihres Kindes anzupassen.